1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Werkstudent (m/w/d) – Personaladministration

Kennziffer: KA-MarH-1911046

Das sind Ihre Aufgaben:

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolges. Und wir wollen noch erfolgreicher werden und brauchen deshalb Verstärkung! In unserem hochmotivierten und engagierten Team verantworten wir die gesamte Personalbetreuung in allen arbeitsrechtlichen und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen. Unsere und damit auch Ihre Aufgaben:

  • Wir erstellen und prüfen HR-relevante Dokumente z.B. Arbeitszeugnisse, Arbeitsverträge und Vertragsanpassungen.
  • Wir entwickeln und versenden regelmäßige Reportings an unsere HR Business Partner und Schnittstellen mittels SAP, Microsoft Excel etc.
  • Wir organisieren und wirken bei verschiedenen themenbezogenen Projekten mit. Dabei bringen wir unsere Expertise sowie unsere persönlichen Interessen ein, um die Projekte individuell zu gestalten und voranzutreiben. Jeder von uns kann dabei neben gemeinsamen Projekten, die im Team umgesetzt werden, auch eigenverantwortlich Projekte übernehmen und gestalten.
  • Wir rechnen mit Ihrem Einsatz von ca. 15-20 Stunden/Woche.

Das wünschen wir uns:

Sie können sich mit uns und unserer Arbeit identifizieren, haben bereits erste Erfahrungen in personalwirtschaftlichen Aufgaben und möchten schon während Ihres Studiums im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaft ein Teil unseres Teams werden? 

  • Sie legen einen großen Wert auf eigenständiges und strukturiertes Arbeiten, Zuverlässigkeit und Genauigkeit.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft mit.
  • Sie besitzen einen sicheren Umgang mit MS Office-Programmen und haben idealerweise erste Erfahrungen mit SAP gemacht.
  • Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse und idealerweise gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind wie wir der Meinung, dass Kontaktfreude und eine professionelle Kommunikation gegenüber unseren internen und externen Kunden selbstverständlich sind.
  • Wenn Sie Lust haben, mit uns gemeinsam diesen Weg weiter zu gehen, dann bewerben Sie sich!

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version