1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Karlsruhe suchen wir ab sofort eine/n:

Java Softwareentwickler (m/w/d)

Kennziffer: KA-ToSc-1912023

Das sind Ihre Aufgaben:

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte und engagierte Entwickler, die gerne in einem kollegialen Umfeld mit flachen Hierarchien arbeiten und sich mit unserer Unterstützung weiterentwickeln wollen. Sie sind zuständig für die Umsetzung von modernen Webprojekten zur optimalen Vermarktung unserer Produkte im Bereich DSL und Mobile. Dabei können Sie sich auf folgende Aufgabengebiete freuen:

  • Sie entwickeln Softwarelösungen im Backend unserer Shop-Plattform mittels Java EE/SE und zugehörigen Frameworks (z. B. Spring Boot, Hibernate).
  • Sie übernehmen die Verantwortung für wichtige Softwareartefakte und kümmern sich um die strategische Weiterentwicklung.
  • Sie sind beteiligt an der Erweiterung und dem Ausbau unserer Microservice-Architektur auf Basis von Docker, Tomcat und Spring.
  • Sie arbeiten eng mit anderen Entwicklern und Fachabteilungen über den gesamten Software Lifecycle zusammen.
  • Sie erstellen eigenständig Konzepte und setzen diese gemeinsam mit Ihrem Team um.

Das wünschen wir uns:

Sie möchten Ihre Fähigkeiten in unser Team einbringen und erweitern? Sie suchen neue Herausforderungen, umfangreiche Karrieremöglichkeiten und viel Spaß bei der Arbeit? Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr Profil folgende Fähigkeiten und Erfahrungen aufweist:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung sowie bestenfalls mehrjährige Berufserfahrung in der Softwareentwicklung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit Java8+, Spring Boot, REST basiertem API Design (JSON), JPA/Hibernate und XML-Verarbeitung (XSLT, XPath, XQuery).
  • Sie besitzen Erfahrung mit agilen Entwicklungsmethoden wie Scrum oder Kanban.
  • Sie bevorzugen analytisches Denken, haben eine lösungsorientierte Arbeitsweise und Spaß an Teamwork.
  • Zusätzlich Kenntnisse in Hazelcast, Java Concurrency, Angular oder React sind von Vorteil.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version