1&1 Jobangebot
Für unseren Standort in Maintal suchen wir ab sofort eine/n:

Datenbankadministrator (m/w/d) - für die IQ-optimize Software AG

Kennziffer: MA-WoEg-1807061

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sie planen, designen, installieren und entwickeln Datenbanklandschaften.
  • Sie überwachen auch die Performance-, Capacity- und Availability-Parameter des Datenbanksystems in Zusammenarbeit mit der Serveradministration.
  • Die Abstimmung und Steuerung mit und von Dienstleistern fällt in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie führen operative Tätigkeiten am System aus, durch Arbeiten auf Datenbankebene und Entwicklung, Eingabe, Pflege und Anpassung von Auswerteprogrammen/Statements.
  • Ihre Tätigkeit umfasst die Sicherstellung des operativen Betriebs unter Anwendung eines Troubleticketsystems (Trouble-Shooting, Second/Third-Level-Support).
  • Sie passen Automatisierungsvorgänge an und erstellen diese gegebenenfalls (Scripting).
  • Die Konfiguration und das Monitoring von Datenbank-Systemen gehört zu Ihrem Tätigkeitsfeld.
  • Sie beraten und unterstützen die Entwicklungsabteilung im Bereich Systemsoftware, Fehlerbehebung und Meldungen.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die Systemdokumentation, Planung und Umsetzung von Changes ebenso, wie die Einrichtung und Steuerung von Zugriffsberechtigungen.
  • Sie stellen die Systemfunktionen und Backuproutinen sicher sowie die physikalische und logische Datensicherheit.

     

Das wünschen wir uns:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Informatikbezug oder eine abgeschlossene IT-Ausbildung (z.B. Fachinformatiker Systemintegration), sowie relevante Berufserfahrung. 
  • Sie haben sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung, Konfiguration und Administration diverser Datenbank Derivate (z.B. MySQL, MariaDB und PostgreSQL) und wird idealerweise durch Kentnisse in Informix abgerundet.
  • Sie besitzen idealerweise Kenntnisse im Bereich von LLMP/LAMP/LNMP-Architekturen und dessen Konfiguration und Sicherstellung des einwandfreien Betriebs der dafür nötigen DBM-Systeme.
  • Sie verfügen über ausgeprägte Linux-Kenntnisse und sind begeistert, wenn sie diese weiter ausbauen können.
  • Um eine Hochverfügbarkeit und Lastverteilung der DBM-Systeme sicherzustellen, besitzen sie Kenntnisse und Erfahrungen bei Design, Implementierung und Betrieb hochverfügbarer OpenSource-Cluster und/oder Datenbankeplikation (synchron/semi-synchron).
  • Die Überwachung und das auswerten von Performance-Daten der eingesetzten DBM-Systeme mit Produkten wie check_MK, Nagios, Grafana/Prometheus und Obversium stellt sie vor keine großen Probleme.
  • Um die Kommunikation von/zu DBM-Systemen sicherzustellen, scheuen sie sich auch nicht davor das Netzwerkumfeld zu betrachten und besitzen idealerweise daher Kentnisse in Netzwerk-Protokolle und -Dienste wie z.B. IP, DNS, TCP/UDP, Routing, etc.
  • Idealerweise runden fachlich ihr Profil noch Script-Kenntnisse (in z.B. Bash/Shell Scripting,Python, Perl oder PHP) ab.
  • Der Einsatz von Dokumentationswerkzeugen wie iDoit, dokuWiki und/oder das eigenentwickelte Workflowsystem MAPITO während ihrer Arbeit stellt für sie eine effiziente Unterstützung dar.
  • Sie besitzen eine sehr gute Auffassungsgabe und die Begeisterung für komplexe technische Aufgaben.
  • Die Arbeit im Team bereitet ihnen großen Spaß und unterstützen sie in ihrem eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Sie besitzen stets ein großes Interesse an neuen Technologien .
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse.

Ich möchte mich jetzt online bewerben
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird die männliche Sprachform verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung anderer Geschlechter, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein.
[en]English Version